Lesen Sie weiter

Umbau drückt den Gewinn

Abbau von Stellen und Schließung von Filialen kostet das Institut viel Geld. Das Geschäft läuft gut.
Die Commerzbank geht trotz eines Gewinneinbruchs mit Zuversicht in ihr Jubiläumsjahr. Denn im Tagesgeschäft schnitt das Institut 2019 besser ab als erwartet. Konzernchef Martin Zielke zeigte sich bei der Bilanzvorlage insgesamt zufrieden: „Bei der Strategie haben wir bereits greifbare Fortschritte erzielt. Das stimmt mich mit Blick auf unsere
  • 121 Leser

73 % noch nicht gelesen!