Lesen Sie weiter

Küchenbrand: 24-Jährige muss in die Klinik

Die Frau hatte versucht, entzündetes Öl zu löschen

Heidenheim. Bei dem Versuch, einen Küchenbrand zu löschen, hat sich am Freitag eine junge Frau in Heidenheim verletzt. Die 24-Jährige musste mit einer Brandwunde am Arm in einer Klinik versorgt werden. Die Frau hatte zusammen mit einem Mitbewohner versucht, einen Fettbrand richtigerweise mit einer Decke zu ersticken. Zuvor hatte sich

  • 5
  • 2585 Leser

43 % noch nicht gelesen!