Nach Gold folgt Silber für die Röhlinger

Ringen, Landesmeisterschaften Die Ringer des KC Röhlingen sind erfolgreich: Leo Winter schnappt sich in der Klasse bis 71 Kilogramm die Silbermedaille. Linus Koch wird in der B-Jugend bis 44 Kilogramm Dritter.

Nach dem erfolgreichen Wochenende, mit einer kompletten Medaillensammlung bei den Württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil, gingen die Nachwuchsringer des AC Röhlingen in der A-C Jugend im Freien Stil an den Start. Am Ende schnappte sich Leo Winter den Vizetitel bei den Landesmeisterschaften, ausgetragen vom TSV Asperg und KSV Neckarweihingen. Linus Koch wiederholte seine Platzierung der Vorwoche und holte sich erneut die Bronzemedaille. Insgesamt gingen 194 Ringer aus 43 Vereinen an den Start, die 334 Kämpfe bestritten.

Nach dem Titel im griechisch-römischen Stil ging Leo Winter bei der A-Jugend bis 71 kg die Meisterschaften

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: