Borsody liest

Die Schauspielerin Suzanne von Borsody liest am Freitag, 25. November, ab 20 Uhr im Bilderhaus Gschwend aus dem großen Roman "Die schöne Frau Seidenman" des polnischen Schriftstellers Andrzej Szczypiorski. Literatur-Expertin Marta Kijowska wird aus dem Leben des Autors erzählen. Polen steht dieses Jahr im Mittelpunkt der "Literarischen Reihe" des Musikwinter Gschwend, der den Abend veranstaltet. In Szczypiorskis Roman, der 1986 erschienen ist, wird vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs die Geschichte von Gerechten und Schurken, von guten Patrioten und von Henkersknechten, von Todgeweihten und von noch einmal Davongekommenen erzählt. Der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: