Echte Staatsdiener trotz beruflicher Pflichten

Feuerwehr Hauptversammlung der Abteilung Rechberg mit erfreulichen Zahlen und Beförderungen.

Gmünd-Rechberg. Abteilungskommandant Siegfried Lüben berichtete von einem sehr erfreulichen Personalstand: 29 Kameraden und Kameradinnen gehören der aktiven Wehr an, zwölf der Jugendabteilung undfünf der Altersabteilung „Blaulicht“. Er ließ die fünf Einsätze im Jahr 2019 Revue passieren und berichtete über die abwechslungsreiche Tätigkeit der Rechberger Wehr: In Übungen wurde feuerwehrtechnisches Wissen vertieft und erweitert, zudem galt es für die Atemschutzgeräteträger in Durchgang auf der Atemschutzstrecke im Florian zu absolvieren. Auch die Kenntnisse in der Ersten Hilfe wurden aufgefrischt. Zudem wurde die Hauptübung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: