Friedhof gesperrt

Polizeibeamte haben gestern vorsorglich den Pragfriedhof für den Besucherverkehr gesperrt, nachdem gegen Mittag bei Abbrucharbeiten in der Nähe des Krematoriums flüssiger Sauerstoff ausgetreten war. Ein Arbeiter hatte bei der Demontage eines Sauerstofftanks nicht wie vorgesehen ein Wasserrohr sondern die Sauerstoffleitung abgesägt. Da aus der Öffnung Gas ausströmte, alarmierte er die Feuerwehr. Ein Messtrupp der Berufsfeuerwehr aber stellte fest, dass aus dem Leck kein Sauerstoff mehr austrat. Die Sperrung konnte wieder aufgehoben werden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: