Topfavorit ASV Botnang zu Gast

Volleyball, Regionalliga Süd Die SG MADS Ostalb empfängt den Tabellenzweiten aus Stuttgart. Dabei können sie zum ersten Mal seit langer Zeit aus dem Vollen schöpfen.

Mit den Gästen aus dem Stadtteil von Stuttgart stellt sich am Samstag 19.30 in der Weilandhalle der heißeste Aufstiegskandidat in der Karl-Weiland-Halle vor. Die Botnanger sind nahe davor, nach dem Aufstieg aus der Oberliga, den Durchmarsch in die dritte Liga zu schaffen. Dies ist vor allem auf ihren zwei namhaftesten Verstärkungen zurückzuführen.

Nach ihrem Abstieg aus der Regionalliga 2018 verstärkten sich der ASV mit zwei Bundesligaspielern des TV Rottenburg. Dirk Mehlberg auf der Außenposition und Johannes Elsässer als Libero bilden in den Spielelementen Annahme und Feldabwehr ein hochklassiges Tandem, mit dem die Botnanger den Wiederaufstieg

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: