Die Gemeinde Ellenberg will Bauland erschließen

Finanzen Der Gemeinderat diskutiert und beschließt den Haushaltsplan 2020.

Ellenberg, Der Gemeinderat Ellenberg hat den ersten, nach dem System der Doppik aufgestellten Haushaltsplan beschlossen. Bei den größten Ausgaben des Finanzplans handelt es sich um das Erschließen zweier Wohnbaugebiet, den weiteren Breitbandausbau, die Abwasserbeseitigung in Hintersteinbach und die Beschaffung eines neuen Löschfahrzeuges für die Feuerwehr.

Ab diesem Jahr müsse die gemeinde ihre Finanzplanung nach dem doppischen System aufstellen, erklärte Bürgermeister Rainer Knecht, einleitend. Knecht lobte den Fachbeamten für das Finanzwesen, Jürgen Bieg, der den Systemwechsel zusammen mit weiteren Mitarbeitern der Verwaltung und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: