Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf SchwäPo.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

A7 bei Haisterhofen wird halbseitig gesperrt

Die Restarbeiten zur Sanierung des Hangrutschs werden vom 2. bis voraussichtlich 13. März erfolgen

Haisterhofen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat bereits im vergangenen Dezember die Sanierungsarbeiten am Hangrutsch an der A7 bei Haisterhofen in Fahrtrichtung Ulm zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Aalen – Westhausen abgeschlossen.

Im Zusammenhang mit der damaligen Verkehrsführung während der Sanierungsmaßnahme

  • 1414 Leser