Jürgen Roder übernimmt in Hüttlingen

Fußball, Kreisliga A II Der 43-Jährige ist in Hüttlingen kein Unbekannter. Ein halbes Jahr spielte er bereits beim TSV.

Der TSV Hüttlingen hat einen neuen Trainer gefunden. Jürgen Roder wird den Verein ab Sommer trainieren.

Der 43-jährige Jürgen Roder tritt damit die Nachfolge von Eugen „Sammy“ Rösch an, der den TSV Hüttlingen im Sommer nach viereinhalb Jahren im guten Einvernehmen verlassen wird. Roder ist beim TSV Hüttlingen kein Unbekannter. Nach vielen Jahren als erfolgreicher Bezirksliga-Torjäger beim SV Lippach, schnürte er gegen Ende seiner aktiven Laufbahn für ein halbes Jahr die Kickschuhe für den TSV Hüttlingen.

Erfolgreicher Jugendtrainer

Seit dem Ende seiner aktiven Karriere arbeitet er nun sehr erfolgreich als Jugendtrainer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: