Essinger Haugga–Narren stürmen die SchwäPo-Redaktion

Fasching Nachdem die Essinger Haugga–Narren ihren Bürgermeister Hofer bereits am Donnerstag abgesetzt hatten, haben sie nun, am Rosenmontag, die SchwäPo–Redaktion geentert. Mit einer großen Abordnung stürmten sie nach alter Tradition die Redaktion. Mit dabei: Elferrat, Ritter Haugg, die Narrenpolizei, die edlen Damen und natürlich das neu gekrönte Prinzenpaar, Steffen „Gaggi“ I. und Simone I.. Nach der Rede von Narrenpräsident Holger Franke, in der die Redaktion ihr Fett abgekriegt hat, wurde das Haugga–Lied angestimmt. Bevor’s für alle Berliner, Butterbrezeln und Sekt gab, steckte das Prinzenpaar Redaktionsleiter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: