Nejmeddin Daghfous in Offenbach fristlos entlassen

Fußball, Regionalliga Der Ex-Profi des VfR Aalen soll einem Mitspieler das Nasenbein gebrochen haben.

Ein Ex-Profi des VfR Aalen sorgt für Schlagzeilen. Und die sind vor allem für ihn selbst wenig erfreulich: Knapp zwei Wochen nach dem Gastspiel auf der Ostalb ist Nejmeddin Daghfous bei Kickers Offenbach rausgeflogen. Fristlos.

Der 33-jährige Offensivspieler sei beim Training am Mittwoch an einem „gravierenden Vorfall“ beteiligt gewesen, sagte Kickers-Geschäftsführer Thomas Sobotzik gegenüber der „Offenbach-Post“. Zu näheren Details wollte er sich nicht äußern. Nur soviel: Die Verfehlung von Daghfous sei so gravierend, dass sie laut Sobotzik ein „juristisches Nachspiel“ haben könnte.

Nach Informationen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: