Platz geräumt: Derby findet statt

Fußball Die TSG Hofherrnweiler schippt stundenlang den Kunstrasen – und erhält grünes Licht fürs Spiel gegen den TSV Essingen. Anders auf dem Härtsfeld: Die Partie der SF Dorfmerkingen ist abgesagt.

Die starken Schneefälle bleiben nicht ohne Folgen. Die SF Dorfmerkingen, der SV Neresheim und der FC Normannia Gmünd haben spielfrei, weil die Plätze nicht bespielbar sind. In Hofherrnweiler und Aalen dagegen soll gespielt werden.

TSG Hofherrnweiler – TSV Essingen Jugendspieler, Trainer, Funktionäre und sogar Spieler der ersten Mannschaft haben alle mit angepackt: Die große TSG-Familie, wie sie Vorsitzender Achim Pfeifer gerne bezeichnet, hat am Freitagnachmittag in mühevoller Arbeit den Kunstrasen in Hofherrnweiler vom Schnee befreit. „Das zeigt einmal mehr den großen Zusammenhalt bei uns“, sagt Pfeifer, der selbst

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: