Das Jubiläumsjahr in Degenfeld beginnt bunt

Ehrenamt Landfrauen in Degenfeld schaffen einen Osterbrunnen für den Dorfplatz – und viele helfen mit.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Eierkartons, Holzstäbchen und bunte Acrylfarbe statt Büroatmosphäre: Im Bezirksamt Degenfeld treffen sich viele Bewohner und helfen den Landfrauen, ihr nächstes großes Vorhaben zu realisieren: Erstmals wird es im Gmünder Stadtteil einen Osterbrunnen geben. „Natürlich nicht so aufwendig wie in Schechingen“, sagt Initiatorin Daniela Hieber, die gemeinsam mit ihren Vorstandskolleginnen der Landfrauen Degenfeld, Carina Barth und Katrin Stauß, zur Aktion eingeladen hat. Die künstlerische Begleitung übernimmt Anja Krüger, die in Degenfeld ein kleines Atelier betreibt.

Ein Hingucker soll der Degenfelder

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: