Brand in der Stadelgasse

Polizistin verletzt, auch Gastronomiegebäude betroffen

Aalen. Aus bislang ungeklärter Ursache fing ein Holzverschlag in der Stadelgasse am Samstagmorgen kurz vor 1.30 Uhr Feuer. Von dort ging das Feuer auf das benachbarte Gastronomie- und Wohngebäude über. Die Fassade, sowie Teile des Daches wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Bewohner der Mietwohnungen schliefen und wurden erst durch die Evakuierung der Polizei auf den Brand aufmerksam. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich im Gebäude schon Rauch ausgebreitet.

Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei wurde kein Bewohner verletzt. Im Rahmen derEvakuierung erlitt eine Polizeibeamtin eine leicht Rauchgasvergiftung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: