Spannendes Derby findet keinen Sieger

Handball, Bezirksliga Der TV Brenz und die HSG Oberkochen/Königsbronn trennen sich am Ende leistungsgerecht 20:20.

In einem spannenden Derby, steht es zwischen dem TV Brenz und der HSG Oberkochen/Königsbronn am Ende 20:20.

Zunächst startete der TV Brenz besser in die Begegnung. Späth nutzte zweimal die Unordnung in der anfangs noch unsortierten HSG-Deckung zur 2:0- Führung. Doch mit zunehmender Spielzeit, kamen auch die Blau-Gelben besser in die Partie. Richardon und Ludwig erzielten nach gut fünf Minuten den Ausgleich. In der Folge entwickelte sich eine enge Partie, bei der sich keine Mannschaft wirklich absetzen konnte. Beide Abwehrreihen dominierten und die Teams taten sich im Angriff entsprechend schwer. Als etwa zehn Minuten gespielt waren, leuchteten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: