Sieg in Gmünd

Handball, Bezirksklasse Männer Sportallianz Aalen bezwingt den TSB II mit 28:22.

Mit einem souveränen 28:22-Erfolg bei der Reserve des Oberligisten TSB Schwäbisch Gmünd haben die Männer der Aalener Sportallianz weitere Punkte auf dem Habenkonto gutgeschrieben und die Gastgeber in der Tabelle nun hinter sich gelassen.

Beide Teams traten stark ersatzgeschwächt an. Auf Seiten der Sportallianz fehlte mit Jonas Kraft, Johannes Maußner, Mario Bleier und Jakob Erath praktisch eine ganze Rückraumreihe, so dass die Coaches Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler zum Experimentieren gezwungen waren. Sie schickten Alex Karastergios auf die Mitte und er machte sowohl im Angriff, wie auch in der Abwehr ein ganz hervorragendes Spiel.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: