SG2H wieder mittendrin im Abstiegskampf

Handball, Landesliga SG Hofen/Hüttlingen verliert gegen den SC Vöhringen mit 22:29 (10:12).

Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen empfingen den SC Vöhringen in der heimischen Talsporthalle. Nach einer durchwachsenen Partie unterlagen die Kochertäler letztlich klar mit 22:29 (10:12).

Gleich zu Beginn der Partie geriet die SG mit 0:5 in Rückstand. Nach und nach kam die Heimmannschaft besser ins Spiel und so konnte der Abstand bis zur Halbzeit auf zwei Tore verkürzt werden. Beim Stand von 12:10 für Vöhringen wurden die Seiten gewechselt.

Zunächst schien es so als könnte die Aufholjagd weiter fortgesetzt und ein offenes Spiel gestaltet werden, doch eine Schwächephase führte dazu, dass sich die Gäste auf 21:15 absetzten. Auch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: