Die Aufräumarbeiten dauern noch an.

Am Freitag musste ein Lkw auf der A7 geborgen werden

Unfall In der Nacht von der Fahrbahn abgekommen

Heidenheim. Kurz nach 2.30 Uhr fuhr 58-Jährige mit seinem Lkw auf der A7 in Richtung Kempten. Zwischen den Anschlussstellen Oberkochen und Heidenheim kam der Fahrer nach Informationen der Polizei rechts von der Fahrbahn ab. Der Lkw verkeilte sich in einer Leitplanke und kam auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Bei dem Unfall blieb der Fahrer unverletzt. Mit Hilfe eines Krans konnte der Lkw wieder freigemacht werden und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro. Die Aufräumarbeiten dauern noch an.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: