Mehr Berufe gelten nun als relevant

Notfallbetreuung Systemrelevante Berufsgruppen erweitert. Notfallbetreuungskonzept soll angepasst werden.

Aalen. Seit Montag sind alle Kitas und Schulen geschlossen. Auch in Aalen. „Die Vergabe der Notfallbetreuungsplätze läuft gut an“, sagt OB Thilo Rentschler. Die Plätze werden über das Notfalltelefon für Kinderbetreuung auf derzeit sieben Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet verteilt. Es gelten strikte Regeln:

Es werden maximal fünf Kinder pro Gruppe betreut, um größere Personengruppen zu vermeiden und den Kontakt zu anderen Kindern und pädagogischem Personal möglichst gering zu halten.

Während der Notfall-Betreuung wird verstärkt auf die Hygienemaßnahmen geachtet,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel