Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf SchwäPo.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Corona-Epidemie: Wie in der LEA vorgesorgt wird

Flüchtlingserstaufnahme Weniger Tische in der Kantine, versetzte Essenszeiten für die einzelnen Wohngebäude und Schlangestehen auf Abstand.

Ellwangen

In der LEA Ellwangen leben momentan 500 Asylbewerber. Außerdem sind rund 200 Mitarbeiter und rund 100 Ehrenamtliche zeitweise auf dem Gelände unterwegs.

Wie sind unter diesen Gegebenheiten die Anordnungen der Landesregierung umzusetzen? Wie kann man verhindern, dass die Menschen sich nahe kommen und was würde unternommen, wenn es zu einem

  • 5
  • 165 Leser