Apotheken in Corona-Zeiten

Apotheken Wir zeigen auf, welche Sicherheitsvorkehrungen Aalener Apotheken treffen, um Mitarbeiter und Kunden zu schützen.

Aalen

Neben Ärzten, Pflegekräften und Krankenhauspersonal halten Apotheker das Gesundheitssystem in Zeiten von Corona am Laufen. Umso wichtiger ist der Schutz der Mitarbeiter. Das bestätigt unter anderem Carina Groeneveld, Inhaberin der Marien-Apotheke in Unterkochen. Eine einheitliche Regelung, welche Vorkehrungen zum Schutz der Mitarbeiter und Kunden gehört, gäbe es bisher noch nicht. Und so stehen die Inhaber und Inhaberinnen vor der großen Frage: welche Schutzmaßnahmen in der jeweiligen Filiale sinnvoll und notwendig sind.

„Spuckschutz-Scheiben“: Plexiglasscheiben, Abstandsmarkierungen auf dem

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: