Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf SchwäPo.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Gastronomen in größter Not

Hotel- und Gastronomiegewerbe Der stellvertretende DEHOGA-Vorsitzende des Ostalbkreises appelliert an die Kundschaft: Bitte gehen Sie „zuhause“ weiterhin essen.

Ellwangen

Die Schließung von Gaststätten in der Corona-Krise setzt den Gastronomen im Ostalbkreis massiv zu. Martin Hald, stellvertretender DEHOGA-Vorsitzender im Ostalbkreis, findet deutliche Worte: „Die Lage ist: Wir stehen alle am Abgrund.“

Die aktuelle Lage zwinge alle Gastronomen allerorten im Landkreis zu drastischen Einschnitten.