Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf SchwäPo.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Ostalb-Krankenstand bleibt stabil

Statistik Der Ostälbler hat sich 2019 im Schnitt 1,82 mal krankschreiben lassen. Zahlen zur Gesundheitsregion stellte die AOK vor. Wie es 2020 weiter geht, ist nicht absehbar. Der Grund: Corona.

Schwäbisch Gmünd

Rund 145 Milliarden Euro kosteten kranke Mitarbeiter die deutsche Volkswirtschaft im Jahr 2018. Das vergangene Jahr dürfte auf einem ähnlichen Niveau gelegen haben.

Nun hat die AOK als größte Krankenkasse der Region Zahlen veröffentlicht. 2019 lag der Krankenstand bei 5,2 Prozent – und damit

  • 231 Leser