Zuwachs im Damwildgehege

Natur Die Familie Knecht hat ihren Bauernhof in Matzengehren zu einer Damwildzucht umgestaltet.

Rosenberg-Matzengehren

Aus ihrem ehemaligen Bauernhof hat die Familie Knecht in Matzengehren eine Damwildzucht aufgebaut. Seit mehreren Jahren grasen rund 30 Tiere auf den Wiesen. In den Gebäuden finden sie Unterschlupf bei Kälte und Regen. Über die Selbstvermarktung im eigenen Hofladen versorgt Gabriele Knecht ihre Kunden mit feinen Wildspezialitäten.

Es war der Schwiegervater von Gabriele Knecht, der damit begonnen hat, den ehemaligen kleinen Bauernhof im Rosenberger Ortsteil zu einer Damwildzucht umzugestalten. Die Wiesen und Ackerflächen boten ein ideales Areal für die Aufzucht von Damwild. Mit einer kleinen Herde an Jungtieren wurde

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: