Wenn in Neresheim alles blüht

Aktion Was die Stadtverwaltung mit Ehren- und Hauptamtlichen plant und wie im diesjährigen Sommer Leben in die Stadt kommen soll.

Neresheim

Strahlend blauer Himmel. Auch wenn die Temperaturen noch frisch sind und Corona die Menschen in den Häusern hält, so wünscht man sich jetzt bald nach draußen zu können, gemeinsam etwas zu unternehmen und die Natur zu genießen.

Neresheim legt den Samen dafür – mit umfangreichen Planungen, viel Tatkraft, Spenden und ehrenamtlichem Engagement. Wie und wo? Mit der Aktion „blühendes Neresheim“. Wenn alles klappt, ist am 18. Juli Eröffnung.

„Die Planungen laufen auf Hochtouren“, sagt Bürgermeister Thomas Häfele. Vor Corona habe die Stadtverwaltung bereits vieles mit den Vereinen gemeinsam aufgegleist.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: