Nächtliche Hilfe für Erdkröten

Natur SchwäPo-Leser Thomas Mönnig hilft Kröten bei ihrer Hochzeitswanderung.

Hüttlingen. Bei 8 Grad und klarem Himmel besucht Thomas Mönnig gegen 21 Uhr die Straße, die von Oberlängenfeld nach Schwenningen unmittelbar am Teichufer vorbeiführt. Eine tödliche Falle für wandernde Amphibien.

Deshalb wurden vor ein paar Jahrzehnten von der Gemeinde Hüttlingen auf beiden Seiten der Straße Stahlbarrieren in den Boden eingelassen. An einer Stelle befindet sich eine flache Straßenunterführung für die Froschlurche: „Diese Unterführung“, so Mönnig, „finden jedoch einige der Kröten auf ihrer Hochzeitsreise nicht“. Mit geringen Erwartungen fährt Mönnig in der Nacht an das Gewässer, umso überraschter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel