Gestrandet nach Familienvereinigung

Coronavirus Warum ein junger Mann aus Iggingen in Peru festsitzt.

Iggingen/Cusco. Louis Orihuela Castro sitzt mit über 600 anderen Deutschen in Cusco und Umgebung fest und verzweifelt langsam. Bislang ist es trotz der groß angelegten Rückholaktion der Bundesregierung nicht gelungen, alle aus Peru heimzuholen. Sein Trip ist keine typische Touristenreise.

Louis Orihuela Castro wollte seinen Vater kennenlernen. Er hatte zuvor keinen Kontakt zu ihm. Sein Vater ist nach Peru zurück, als Louis ein Jahr alt war. Erst als ihn eine seiner beiden Halbschwestern kontaktierte – von denen er bis zu diesem Zeitpunkt gar nichts wusste – erfuhr der Igginger die ganze Geschichte und machte sich am 11. März

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel