Varta-Umsatzsoll sich verdoppeln

Bilanz 2020 will Varta den Umsatz auf bis zu 800 Millionen Euro steigern. Investitionen von 300 Millionen Euro geplant.

Ellwangen. Die Varta AG hat im Geschäftsjahr 2019 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Der Umsatz stieg um ein Drittel auf 362,7 Millionen Euro, der operative Gewinn verdoppelte sich auf 97,5 Millionen Euro. „Die starken Geschäftszahlen unterstreichen die Wachstumsdynamik des Konzerns“, erklärt Vorstandschef Herbert Schein. Für das Jahr 2020 rechnet er mit dem nächsten Meilenstein. Dann soll sich der Umsatz auf 700 bis 800 Millionen Euro verdoppeln – trotz Pandemie. „Wir sehen derzeit keine Beeinträchtigungen unseres Geschäfts infolge des Coronavirus und haben alle denkbaren Maßnahmen getroffen, um unsere Mitarbeiter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: