Siegerehrung beim Sparkassen-Planspiel

Wirtschaftsspiel Das beste Team erzielt neun Prozent Gewinn in zehn Wochen. Sonderpreis für THG-Team.

Aalen. An der aktuellen Spielrunde des Planspiels Börse, dem europaweit erfolgreichsten Wirtschaftsspiel, haben sich – noch vor der Corona-Krise – im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Ostalb 115 Schülerteams mit über 300 Teilnehmern beteiligt. Die vier bestplatzierten Schülergruppen aus dem Ostalbkreis wurden von Sparkassendirektor Dr. Christof Morawitz ausgezeichnet und erhielten insgesamt 1400 Euro an Geldpreisen.

Den ersten Platz, dotiert mit 600 Euro, belegte das Team „Blackout“ mit Stefan Dimoski und Artur Tomasi (Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd). Aus einem Startkapital von 50 000 Euro machten sie innerhalb

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel