Räte spenden Sitzungsgeld

Unterstützung Riesbürgs Gemeinderäte helfen der Bopfinger Tafel in Zeiten von Corona. Gemeindeverwaltung hat Toilettenpapier ausgegeben.

Riesbürg

Der Hilfeaufruf in der Presse bewegte Bürgermeister Willibald Freihart dazu, die Bedürftigen in der Raumschaft und die wichtige Arbeit der Tafel in Bopfingen zu unterstützen.

Nachdem auch Riesbürger auf die Einrichtung angewiesen sind, haben sich die Mitglieder des Gemeinderates spontan bereit erklärt, ihr Sitzungsgeld zur Unterstützung der Tafel zu spenden.

Ein größerer Betrag wurde für Lebensmittelspenden zur Verfügung gestellt, damit die Tafel auch in den kommenden Wochen ihre Einrichtung öffnen kann.

Darüber hinaus hat die Gemeindeverwaltung Verbindung zu regionalen Lebensmittelproduzenten hergestellt, bei denen die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: