Masken sind sehr begehrt

Initiative Selbstgenähte Mund-Nasen-Masken ab Montag abgeben.

Ellwangen. Die Ellwanger Initiative „Auf die Masken, fertig, los“, wird einerseits von sozialen Einrichtungen und Pflegediensten um viele selbstgenähte Nasen-Mund-Masken angefragt, berichtet deren Sprecherin Ariane Bergerhoff auf Anfrage dieser Zeitung. Andererseits gebe es auch viele Menschen, die ihre Hilfe beim Maskennähen anbieten.

Man könne auch indirekt helfen, ohne selbst zu nähen, möglich mit Stoffspenden. Besonders geeignet ist zum Beispiel Baumwollbettwäsche, die nicht mehr gebraut werde oder verzichtbar sei.

Stoffspenden für die Aktion können unter Telefon (07961) 9868062 angeboten werden.

Fertige Masken könnenab

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: