Der Wochenmarkt in Zeiten von Corona

Ein kurzer Rundgang in Bildern

Aalen. Wäre dies ein normaler Samstagvormittag gewesen, wäre auf dem Wochenmarkt relativ wenig los gewesen. Keine lange Wartezeit an den Ständen, keine großen Gruppen, die zusammenstehen. Doch es war kein normaler Samstagvormittag und je nach persönlichem Befinden – oder wenn man den gesetzlichen Mindestabstand von 1,5 Metern zugrunde legt – wurde es dann doch ab und zu ganz schön eng. Die gute Nachricht: Nahezu jeder war bemüht, den Abstand in der Warteschlange zu wahren. Doch das bedeutet, dass bereits vier Menschen etwa fünf Meter Raum benötigen. Aber der Platz ist endlich und so nutzten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: