Als am 17. April 1945 der totale Krieg über die Stadt hereinbricht

Kriegsende Die Bombardierung des Bahnhofareals: Erwin Hafner (88) erinnert sich.

Aalen. Der 17. April 1945 hat sich tief in mein Gedächtnis eingeprägt. Obwohl ich damals erst 13 war, sind mir all die schrecklichen Stunden noch lebhaft in Erinnerung.

In der Hoffnung, sich wieder mal richtig satt essen zu können, nimmt mich mein Vater samt einem Leiterwägele frühmorgens mit auf den Weg aufs Härtsfeld. Wir müssen wegen der „Rotschwänzchen“ bis etwa 8 Uhr in Himmlingen sein, weil diese Jagdbomber mit rotem Seitenleitwerk täglich ab 9 Uhr mit ihrem Feuerzauber beginnen.

Frühmorgens Jabo-Angriff

Wir haben, vom Grauleshof her, noch nicht ganz den Ortseingang von Himmlingen erreicht, als die Jabos auch schon

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: