Einkaufen und kleine Ausflüge bringen Abwechslung

Corona Wie die 93-Jährige Elisabeth Weber mit der Hilfe guter Freunde das Leben in der Pandemie meistert.

Rosenberg. Nicht nur für Elisabeth Weber aus Rosenberg ist der Alltag wegen der Corona-Pandemie mit hohen Einschränkungen verbunden. Die 93-Jährige ehemalige Konrektorin der Karl-Stirner-Schule lebt alleine in ihrem großen Haus in Rosenberg und konnte sich bisher selbst versorgen. Wegen der Vorgaben zu sozialen Kontakten kümmern sich nun aber Nachbarn und Freunde um die Fürsorge und das Wohlergehen der angesehenen Pädagogin, die viele Generation in der Gemeinde an der Schule unterrichtet hat.

Eine treue Begleiterin von Elisabeth Weber ist seit vielen Jahren Gabriela Hartfuß, ebenfalls aus Rosenberg. Fast täglich kommt die Helferin und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: