Startschuss für Wohnen im Kloster

Bauprojekt Die H&R Rendite Immobilien GmbH aus Crailsheim baut 39 Wohnungen in Kirchheims Klosterhof. 75 Prozent sind bereits verkauft. Beim Spatenstich gab es viel Lob für die Macher.

Kirchheim am Ries

Neues Leben in alten Mauern. So lässt sich das Wohnprojekt „Klosterhof 16“ in Kirchheim beschreiben. Jetzt war Spatenstich für das Großvorhaben auf dem Gelände des einstigen Zisterzienser-Klosters. Im Gebäude der ehemaligen Klosterbrauerei sollen 39 Wohnungen, 29 davon im denkmalgeschützten Teil, bis Frühjahr 2022 entstehen. Zehn meist kleinere Appartements werden auf dem Areal neu gebaut.

Die allesamt barrierefreien Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen haben eine Größe zwischen 22 und 125 Quadratmetern. Zusätzlich wird es eine Tiefgarage mit 20 Stellplätzen geben.

8,5-Millionen-Euro-Projekt

Das Gesamt-Investitionsvolumen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: