Virtueller Marktplatz Dinkelsbühl

Lockdown Auch Ellwangens Nachbarstadt begegnet der Krise mit einer Online-Plattform für Handel und Gewerbe.

Dinkelsbühl. Der Frühling ist da, aber unbeschwert durch die Innenstadt schlendern und shoppen ist wegen der Corona-Krise zurzeit nicht möglich. „Auch wenn die Maßnahmen richtig und wichtig sind, so sind sie dennoch ärgerlich für uns Verbraucher oder sogar existenzbedrohend für Einzelhändler und Gastronomen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Citymarketings Dinkelsbühl.

Für dieses Dilemma bietet die Stadt Dinkelsbühl eine Lösung an: Mit Unterstützung der Stadt hat das Citymarketing eine Onlineplattform geschaffen, bei der Händler, Gastronomen und Dienstleister ihre Produkte und Angebote präsentieren können. Unter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: