Die City erwacht aus der Schockstarre

Corona-Lockerung Nach fünf Wochen Verharren im Shutdown durften am Montag die ersten Geschäfte wieder öffnen. Ein erstes Stimmungsbild.

Aalen

Es ist ein Bild fast wie an einem ganz normalen Montagnachmittag im Frühling: Vor den Eisdielen der Innenstadt bilden sich Schlangen. Wenn auch längere als üblich – die Menschen halten Abstand. Kunden flanieren mit vollen Einkaufstüten und einem entspannten Lächeln im Gesicht über den Marktplatz. Nur wenige verstecken ihre Mimik hinter einer Mundschutzmaske.

Die Aalener City erwacht seit Montag aus ihrer Corona-Schockstarre. Behutsam, so will es die Regierung. Nach fünf Wochen Verharren im Shutdown durften am Montag die ersten Geschäfte wieder öffnen. Größere Läden mit mehr

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel