„Viele Bewohner waren sehr traurig“

Corona So ist das Leben aktuell in den Behindertenheimen Haus Lindenhof und Rabenhof.

Ellwangen. Die aktuelle Corona-Krise stellt viele Menschen vor eine große Herausforderung. Sie müssen Zuhause bleiben, dürfen nicht rausgehen und sollten den persönlichen Kontakt zu Freunden vermeiden. Dies gilt auch für Menschen mit einer Behinderung. Doch wie gehen sie damit um?

In der Stiftung Haus Lindenhof in Ellwangen leben hauptsächlich Menschen mit einer Behinderung. „Die Bandbreite ist groß, von einer geistigen Behinderung bis zur Querschnittslähmung ist alles dabei“, sagt der Organisationsleiter Gebhard Bieg. Damit auch jeder Bewohner in diesem Haus versteht, was das Virus überhaupt ist, wurde den Menschen dies

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel