Land fördert Energieprojekt

Energiewende Die Hochschule Aalen und die Genossenschaft „OstalbBürgerEnergie“ erhalten gemeinsam mit Partnern aus Rottenburg 140 000 Euro vom Land Baden-Württemberg.

Aalen

Die Genossenschaft „OstalbBürgerEnergie“ mit Sitz in Aalen und die Hochschule Aalen haben vom Land den Förderzuschlag für das Projekt „Bürgerenergiewende“ erhalten. Im Rahmen der Ausschreibung „Innovative Projekte“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK), bei denen hochschulübergreifende Forschungsprojekte mit Kooperationspartnern aus der Wirtschaft vorrangig gefördert werden, sind die Hochschule Aalen und Rottenburg gemeinsam mit ihren jeweiligen Bürgerenergiegenossenschaften ausgewählt worden. Das Projekt wird mit insgesamt 140 000 EUR vom Land Baden-Württemberg

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: