Hengste in Rindelbach wieder im Dienst

Pferdezucht Die Servicestationen des Haupt- und Landgestüts Marbach öffnen am Montag, 4. Mai, wieder.

Ellwangen/Marbach. Aufgrund der weitreichenden Maßnahmen zur Corona-Pandemie wurde die Beschickung der Servicestationen des Haupt- und Landgestüts Marbach im Lande zunächst ausgesetzt. Ab Montag, 4. Mai, werden die Hengste nun aber sechs Wochen später die Boxen auf ihren Stationen beziehen und die Gestüter den Züchtern wie gewohnt mit ihrem Service zur Verfügung stehen. Auf allen Stationen ist auch die Belieferung und Besamung mit Hengsten der EU-Besamungsstation Offenhausen möglich. Auf allen Stationen werden die erforderlichen Hygienemaßnahmen beachtet.

Servicestation Ellwangen-Rindelbach: Die Servicestation wird wie geplant mit allen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: