Keine Opernspiele in Heidenheim

Freizeit Wie Kartenbesitzer den Künstlerinnen und Künstlern der Festspiele helfen können.

„Die Opernfestspiele 2020 werden aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden.“ Das teilte die Stadt Heidenheim in einem Schreiben mit. Zu diesem Schritt haben sich demnach Stadtverwaltung, Festspielleitung und die Fraktionsvorsitzenden des Heidenheimer Gemeinderats entschlossen. Damit gebe es zum ersten Mal seit 1964 keine Festspiele in Heidenheim.

Oberbürgermeister Bernhard Ilg und die Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktionen seien sich bewusst, welche Einschnitte die Absage der Festspielzeit in Heidenheim auf die finanzielle Lage der Künstlerinnen und Künstler bedeuten.

Aus Solidarität und Verbundenheit werde die Stadt für 25

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: