„Keine Impfpflicht geplant!“

Verschwörungstheorien Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter warnt vor der Verbreitung von Gerüchten.

Berlin. Zahlreiche Anfragen und Nachfragen erreichten Wahlkreisabgeordneten Roderich Kiesewetter, in denen vor einer angeblichen geplanten Impfpflicht gegen Corona die Rede ist. Bezug genommen wurde hierbei vielfach auf Informationen eines Youtube-Kanals eines Fotografen sowie eines Fitness-Influencers, die angeblich über „offizielle Fakten“ informieren.

Verschwörungstheorien

Tatsächlich handele es sich hierbei eindeutig um Falschinformationen, die durch verschwörungstheoretische Kreise von Bürgern aufgenommen wurden, sagte Kiesewetter. Wahlkreisabgeordneter Kiesewetter stellt klar: „Es ist keine allgemeine Impfpflicht

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: