„Der Amärikaner hat uns das Bäten gelernt“

Krieg Diesen Hintergrund hat der Spruch von Reinhold Maier.

Aalen. Der Aalener Erwin Hafner hat den Zweiten Weltkrieg miterlebt. An dieser Stelle schildert der Zeitzeuge seine Eindrücke.

Kirchen sind voll, Jungscharen gefragt

„’Der Amärikaner hat uns das Bäten gelernt’: Dieser Ausspruch des Urschwaben und ersten Ministerpräsidenten unseres Landes, Reinhold Maier, hatte einen realen Hintergrund. Plötzlich waren die Kirchen noch voller als im Krieg. Und die bis dahin verbotene, aber in der Illegalität weiter bestehende katholische Jugend konnte den genauso plötzlichen Zustrom kaum mehr fassen. Allein die männliche Jungschar hatte 120 Mitglieder. Der Grund: Die NS-Parteimitglieder

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: