Sinnloser Widerstand bei Neuler

Kriegsende Wie Zeitzeugen die über eine Stunde andauernden Kämpfe erlebten.

Neuler. Die US-Panzerkolonnen näherten sich am Sonntagmittag, 22. April 1945, von Hohenberg kommend über Hinterbrand, den Schönberger Hof und den Brandberg durch den Wald über die Felder nach Leinenfirst. Ein einzelnes Maschinengewehr, das auf einen Panzer schoß, war die Gegenwehr. Amerikanische Panzer schossen dafür die Höfe von Anton May, Ottilia May und Melchior Bolsinger in Brand, ein Feuer in der Wirtschaft konnte gelöscht werden.

In Neuler hatten sich unterdes die Einheiten der Wehrmacht und der SS gesammelt, die während des schweren Gewitters, das in der Region am Samstagabend begann und die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: