Sind die B-29-Anschlussstellen wirklich Unfallschwerpunkte?

Verkehr Eine Betrachtung: Wie der Begriff definiert ist und welche Zahlen die Polizeistatistik dazu hergibt.

Aalen

Unfallschwerpunkt. Das ist der Begriff, der in der Diskussion um die Anschlussstellen an der B29 rund um Aalen immer wieder fällt. Die Auffahrten entlang der Westumgehung sollen ertüchtigt werden. Denn schon jetzt staut sich an den Anschlussstellen Wellandstraße, Affalterried, Albanus und Oberalfingen oft der Verkehr. Prognosen, die in den kommenden Jahren von immer mehr Autos und Lkw auf den Straßen ausgehen, sagen voraus, dass sich das Problem noch verstärken wird.

Doch vor allem sollen die Anschlussstellen sicherer werden. An allen vier müssen Autofahrer, um links Richtung Stuttgart abzubiegen, die Fahrspur Richtung Nördlingen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: