Helfen war ihr Lebensmotto

Nachruf Gertrud Gutknecht, ehemalige Stadträtin und vielfach engagierte Oberkochenerin, ist nach schwerer Krankheit gestorben.

Oberkochen. Gertrud Gutknecht, das „soziale Gesicht“ der CDU in Oberkochen, ist im Alter von 65 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Die Verstorbene war nicht nur eine hochverdiente Kommunalpolitikerin. Helfen im Sinn des Ehrenamts, Jugend- und Familienarbeit waren ihre Schwerpunkte während ihrer 20-jährigen Zugehörigkeit im Gemeinderat. Mit ihr war 2019 die letzte Frau aus dem Oberkochener Gemeinderat ausgeschieden.

Die Verstorbene deckte eine breite Palette ehrenamtlicher Tätigkeiten ab. „Helfen ist ein Stück christlicher Nächstenliebe“, so ihr Lebensmotto. Dass sich Gertrud Gutknecht im Gemeinderat vor allem

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: