Alternative Methoden des Lernens im Beruf

Ausbildung Der Oberkochener Stahlhändler Günther + Schramm ist innovativ.

Oberkochen. Über die Auswirkungen der derzeitigen Lage auf Schüler wird viel diskutiert. Doch wie gehen ausbildende Unternehmen mit der Situation um? Und wie sieht der Arbeitsalltag von Berufsanfängern aus, die ihre Ausbildung in Zeiten von Covid-19 abschließen?

Der Oberkochener Stahl- und Aluminiumhändler Günther + Schramm gewährt einen Blick hinter seine Kulissen. Mit rund 180 Mitarbeitern, darunter 18 Auszubildenden, liegt die Ausbildungsquote der Firma doppelt so hoch wie der bundesweite Durchschnitt von 4,7 Prozent.

Ähnlich wie in anderen Branchen, die nicht systemrelevant sind, ist die Auftragslage derzeit durchwachsen. Vieles läuft

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: