FCH-Geisterspielauftakt in Bochum

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim reist mit Kleinbussen zur Saisonfortsetzung an die Ruhr.

Mit gerade einmal vier Zählern Rückstand auf den Tabellenzweiten VfB Stuttgart (45) geht der FC Heidenheim (41) am Samstag als Tabellenvierter in den Re-Start dieser coronageschädigten Zweitligasaison. Anstoß des ersten Heidenheimer Geisterspiels beim VfL Bochum ist um 13 Uhr. Obwohl die Gastgeber als Tabellenfünfzehnter am anderen Ende der Tabelle um den Ligaerhalt kämpfen, gleicht dieser Auftakt in die Schlussphase dieser Spielzeit geradezu dem Saisonbeginn. Keiner weiß, wo er steht. Auch Frank Schmidt hat viele Fragezeichen vor Augen – seine eigene Mannschaft betreffend und die des Gegners.

„Es war eine sehr lange Pause.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: