Blutsauger bleiben auf Abstand

Corona Wie die Landesbühne Dinkelsbühl trotz Hygienevorschriften und Abstandsregeln unterhaltsames Theater auf die Bühne bringt.

Gibt es sie? Oder gibt es sie nicht? Nicht mehr vielleicht? Bei Vampiren kann man sich da nicht sicher sein. Dass es aber trotz der Corona-Pandemie noch ganz lebendiges Theater gibt, davon konnte sich am Sonntagmittag in Dinkelsbühl das Publikum der Landesbühne überzeugen. Im Wehrgang feierte das Musical „Der kleine Vampir“ Premiere. Wohl die erste – zumindest in Süddeutschland – in Zeiten der Corona-Pandemie und damit eine kleine Sensation. Freilich eine, bei der die Besucher beim Einlass einen Mund-Nasenschutz trugen, ihre Daten hinterließen, sich vor dem Gang in die Ränge noch mal die Hände desinfizierten und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: